30. März 2011

das haut dem fass

den boden aus





bis heute wußte ich nicht, daß in der eu ein nuklearer notstand herrscht, oder wie wollen die damen und herren politiker diese nachrichten hier und hier sonst betiteln.

wie immer, ohne das volk zu informieren, danke frau aigner!

arme welt

einen schönen mitten in der woche tag allen da draußen

herzliche grüße
ka

25. März 2011

chikara

21. März 2011

frühling


ich wünsche allen lesern, freunden, kunden, lieferanten
vor allem aber allen menschen auf 
mutter erde
eine von liebe erfüllte, friedliche und sonnendurchflutete Frühlingszeit.
die zeit der erneuerung ist angebrochen
man sollte sie nutzen, wer weiß, wie lange
mutter erde sie uns noch schenkt.

herzliche grüße
ka

18. März 2011

9. März 2011

zarte frühlingsboten

zeigen sich an allen ecken.
copyright lineva

was liegt da näher, als den hauch des frühlings einzufangen.

hauchzarte stulpen sind entstanden, für die zarten hände eines engels

meine allerersten stulpen mit lochmuster sind entsanden aus:

muster - geschenk
wolle - merinosilk grignasco 75% merino 25% silk von tollewolle.com
verstrickt - einfädig
nadelst. 2

bilder vom engel bekommen, bearbeitet von lineva copyright lineva













1. März 2011

frühling

Was knospet, was keimet,
was duftet so lind ?
Was grünet so fröhlich?
Was flüstert im Wind?
Und als ich so fragte,
da rauscht es im Hain:
Der Frühling, der Frühling,
der Frühling zieht ein!
Heinrich Seidel
 zum heutigen meteorologischen frühlingsanfang laufen hier die ersten vorbereitungen den frühling mit all seiner kraft willkommen zu heißen.
so entstand schon der erste zitronensirup, der erste limoncello wurde auch schon angesetzt und darf nun im dunklen kämmerlein reifen.
die neuen rosenkinder werden schon der abhärtung unterzogen und werden nur noch abends rein geholt.
auch unsere haut braucht nach diesem langen winter eine extra portion zuwendung, kälte, chemische produkte und heizungsluft haben ihr mächtig zugesetzt.
damit auch sie frühlingsfein wird gibt es heute ein kleines rezept, das nicht nur effektiv ist, sondern auch noch lecker schmeckt.

wie heißt es doch so schön, schöne lippen soll man küssen, ja, aber nur, wenn diese auch zart und fein sind. also machen wir uns heute ein lip scrub, der auf die lippen aufgetragen wird, die lippen schön hin und her rubbeln und dann entweder abwaschen oder wenn man unterwegs ist, ein scrub to go daraus zu machen, indem man die lippen einfach abschleckt. ihr könnt es aber auch vom liebsten abküssen lassen, und schon hat er ebenso weiche lippen ;)
genug geschwätzt, hier kommt das rezept. ach nein, doch noch nicht, leider muß ich auch hier auf das rechtliche hinweisen. dieses rezept ist ausschließlich für die private nutzung. 
sollte jemand dieses produkt verschenken(strittig) oder verkaufen, muß er  sich an die richtlinien der kosmetikverordnung halten, darf nur zertifizierte grundprodukte verwenden etc., sich und das produkt beim BVL (bundesamt für verbraucherschutz und lebensmittelsicherheit) anmelden, eine sicherheitsbewertung durch ein labor erstellen lassen, und noch ein viele andere kleinigkeiten einhalten. wenn ihr das ohne diesen ablauf macht kann es teuer werden, also bitte nur für privaten gebrauch verwenden!!! ich übernehme keine haftung, werde das rezept aber genaustens erstellen, damit es für alle nutzbar ist.
bei uns ist es seit jahren ein wunderbarer begleiter, den selbst die kleinsten, (die nach fieberhaften erkrankungen aufgesprungene oder mit hautfetzen auf den lippen), gerne benutzen, probiert es einfach mal aus, viel spaß.
so dann mal los, man nehme,grundmasse:
EDIT

Schade eigentlich! Aus gegebenem Anlass wurde das Rezept entfernt!!!
Es kann nicht sein, dass man seine erprobten Rezepte hier zur Verfügung stellt, diese dann auf Seiten wieder findet, und noch nicht einmal ein kleiner Verweis zum Verfasser erfolgt.


nun wünsch ich euch allen einen zarten frühlingsanfang für eure seelen und lippen 

herzliche grüße
ka