24. April 2012

frühjahrskur

für die frühjahrskur ist nun die beste zeit angebrochen. hierbei unterstützt uns ganz wesentlich der 
löwenzahn - taraxacum officinale. um seine kraft wußten schon die großmütter und haben ihn zu salat, gemüse,
tee und vor allem honig verarbeitet. seine stark blutreinigende und entschlackende wirkung ist jetzt nach der üppigen zeit des winters genau das richtige.
bei uns kommt er in verbindung mit quark und gänseblümchen-bellis perennis auf den tisch. so zart dieses blümchen auch ist, seine schärfe ist ein genuß und regt den stoffwechsel und die verdauung an, außerdem ist es gut harntreibend.

es ist war angerichtet, schon vor etlichen tagen, als sich die sonne die ehre gab.


nun warten wir hier auf den frühling, denn bei regen schließen sich die köstlichen blüten. aber ab donnerstag
soll es schön werden und dann wird löwenzahnhonig gemacht.

ich wünsche allen besuchern eine frühlingshafte restwoche
herzliche grüße
ka