31. Mai 2012

aber bitte mit sahne

den quark, daß ist, was der hausherr am liebsten ißt. ein nachtisch den es bei ihm täglich geben könnte.



man nehme rosengewächse, in diesem fall rosenblütenblätter der damaszener rosen, wer noch keine frische rosenblütenblätter hat nimmt eingefrorene und apfel. 
dem apfel die schale entfernen, nicht wegschmeißen sondern trocknen und später einen apfeltee mit zimt genießen, oder mit holunderblüten auskochen und gelee machen ;)
den apfel raspeln und mit zitronensaft beträufeln.
 nun kommen die rosenblüten in ein hohes gefäß, die sahne dazugeben und mit dem passierstab aufmixen, nicht ganz steif schlagen. 
den quark abtropfen lassen, wichtig wenn man magerquark verwendet, mit den äpfeln und honig vermengen. die rosensahne unterheben, fertig. 
das ganze noch nett garnieren, hier mit apfel und marzipanrose und dann die leuchtenden augen des hauherrn genießen. 
abwandlung, es geht auch mit joghurt.


ich wünsche allen besuchern ein erholsames wochenende

herzliche grüße
k

26. Mai 2012

schönes

pfingstwochenende wünsche ich allen besuchern aus fern und nah

die zeit genießen, 
vielleicht mit einem kühlen drink auf der gartenbank, köstlich erfrischend und schnell gemacht

erdbeeren, holunderblüten ohne stiel, mineralwasser evtl. etwas honig mit dem mixstab pürieren, fertig.



herzliche grüße
k

24. Mai 2012

wenn die haut

um hilfe schreit, so wie bei mir mal wieder, dann ist es an der zeit den körper mal ordentlich durchzuputzen.

das gelingt jetzt im frühling  am besten mit den blättern des walnussbaum. also schnell in den garten gefahren und die noch zarten blätter geerntet- beste erntezeit ist mai/juni- nicht vergessen, handschuhe anziehen. blätter im ganzen trocknen lassen.



die walnussblätter sind stark blutreinigend und deshalb in maßen zu genießen, hier gilt also weniger ist mehr.
die kraft der blätter ist so groß, daß sogar schwermetalle aus dem körper abtransportiert werden, und unterstützt unter anderem das abheilen der haut.

wie immer, gilt für das folgende rezept, alle angaben erfolgen ohne gewähr.
für etwaige probleme oder schäden, die aufgrund der anwendung des rezeptes erfolgen, übernehme ich natürlich keinerlei haftung.
jede selbstbehandlung erfolgt auf eigene gefahr.



walnussblättertee

2 blätter bzw. 1 teelöffel walnussblätter (frisch-geschnitten oder getrocknet-zerbröselt)  in die tasse geben, mit nicht mehr kochendem wasser übergießen und
 6 minuten ziehen lassen. 

anwendung

über 4 wochen (nicht länger) 2 tassen täglich trinken.

allen besuchern einen schönen tag

herzliche grüße
ka






22. Mai 2012

wilde hilde

heißt unser neues familienmitglied, und ist eine wilde olive - olea europaea ssp. sylvestris



sie hat schon ein stattliches alter, nur leider keinen erziehungsschnitt genossen. den bekommt sie auch
dieses jahr nicht mehr, sie soll sich erst einmal an das hiesige klima gewöhnen.




unsere wilde hilde wird dann den winter nicht im winterquartier verbringen sondern den deutschen winter,
hoffentlich, gut überstehen. und erst dann kann ich die schere schwingen, ohhhh, du lange zeit, und du liebe
ungeduld. das wird hart, für uns beide! 

willkommen wilde hilde



allen besuchern eine schöne restwoche

herzliche grüße
ka



20. Mai 2012

elfenröckle

wird sie von meiner enkeltochter genannt, sie war der meinung das elfenschuh, wie sie im volksbund genannt wird,  ganz und gar nicht paßt.
des isch doch koi schua, des isch a röckle, sprachs, und ging erhobenen hauptes an mir vorbei.
als ich ihr erklärte, daß die akelei leicht giftig ist und man sie besser in ruhe läßt, bekam ich gleich den nächsten dämpfer. 
ohhhh oma, a röckle kannsch net essa, des zigsch a!
bum, do hasch dr drägg.
aber schön, wenn die enkelkinder mit der oma noch ein bischen schwäbeln, nur leider viel zu selten.

die akelei hat nun dank meiner enkeltochter einen neuen namen. ich finde, sie hat recht!
elfenröckle paßt viel besser als elfenschuh.
sie sind einfach zauberhaft, diese tanzenden wesen, wenn sie sich im wind wiegen,
und sicher einer elfe würdig.



 allen besuchern einen schönen sonntag und einen guten wochenstart
herzliche grüße
k


16. Mai 2012

100%

Wolle



nur welche?

das ist seit 08.05.2012 gemäß eu- textilkennzeichnungsverordnung nicht mehr nachvollziehbar.

bestimmt nicht zur freude des verbrauchers!

und schon gar nicht zur freude der unternehmerinnen, die wolle und textilien vertreiben.

die ersten müssen schon leiden, wie man hier nachlesen kann.

ich geh jetzt wolle kaufen, oder doch lieber einen pullover,
um dann einer shopbetreiberin vor dem kauf ein loch in den bauch zu fragen.
so wird shoppen keinen spaß mehr machen.
was für eine farce!


allen besuchern einen schönen feiertag und ein ebenso schönes wochenende

herzliche grüße
k

14. Mai 2012

ein genuss

ist selbst gebackenes buttermilchbrot, 
eine auswahl findet man hier



und



löwenzahnhonig
das grundrezept findet man hier


einen schönen, genussvollen wochenstart wünsche ich allen besuchern
herzliche grüße
ka

11. Mai 2012

fliederduft liegt in der luft

und wurde sogleich eingefangen
in form von fliedersirup


ein rezept gibt es hier

ich wünsche allen besuchern ein duftiges wochenende
herzliche grüße
ka

7. Mai 2012

hügel- und krater

landschaften
sind von der nadel gehüpft und werden bei besserem wetter ins pflegebad gelegt,
um dann die reise auf über 1000m höhe anzutreten.




modell: candle flame
wolle: 75% schurwolle 25% poly

allen besuchern einen schönen wochenstart

herzliche grüße
ka


4. Mai 2012

schönes wochenende



wünsche ich allen besuchern

herzliche grüße
ka