24. August 2012

unverhofft

kommt oft

lieber besuch, und kein kuchen im haus.





dann schnell an den kühlschrank und einen fertigen blätterteig rausholen.
obst nach geschmack, äpfel, birnen, zwetschgen, oder wie in unserem fall plattpfirsich, 
( für die männer gefüllt mit zwetschgenmus) halbieren, entkernen und in dünne streifen schneiden. den blätterteig in ca. 3cm streifen (ist vom obst abhängig) schneiden, vorne und hinten mit eigelb bepinseln, obststreifen überlappend auflegen und zusammenrollen. auf ein mit backpapier ausgelegtes blech legen und bei ca.180-200 grad (ofenabhängig) 12 -15 minuten backen.

Fertig sind die Rosenschnecken

noch lauwarm genießen!


da auch hier wieder alle obstsorten rosengewächse waren gab es für die erwachsenen 
einen guten schluck rosenlikör als krönung drauf. 
 für die kinder gab es noch vanilleis dazu.

s u c h t g e f a h r!

viel spaß beim nachmachen und genießen.

allen besuchern wünsche ich ein schönes spätsommerwochenende

herzliche grüße
k

7. August 2012

dick und strick - lavinia macht es möglich

mein sommerprojekt nr. 5
cr lineva

wurde etwas umfangreicher, und das im wahrsten sinne des wortes.
mein zweitname ist frau kugel
so wurde aus der lavinia weder kleid,shirt noch tunika sondern ein hängerchen
schließlich braucht frau kugel's kugel viel platz


cr lineva



dennoch, ein schöner rücken kann auch entzücken, 
meine kleine erinnerung an ein wunderbares sommerprojekt.


cr lineva



tja und da frau kugel niemals armfrei rumläuft mußte noch eine andere verhüllung her. 
also nach einem passenden stoff gesucht, der stoffschrank gab nichts her.
dafür bin ich am fenster fündig geworden, und so wurde aus dem gardinenstoff eine offene jacke.


cr lineva



danke an anett, die sich wieder einmal mehr selbst übertroffen hat, und mich, die sich nie im traum
hätte einfallen lassen sich ein hängerchen zu stricken, weil dick und strick - bis dato - für mich nicht ging, mal wieder durch ihre wunderbare art ermuntert hat, nochmals meinen herzlichsten dank.

in der fadenstille findet man die echten lavinia's, eine schöner als die andere, kaum zu glauben was aus einem muster so alles entsteht, herrlich.

zum schluß die daten meiner lavinia
wolle: grignasco merinosilk 1400m/100g
nadel: 3,25
gewicht: 144 g
größe: schwer zu sagen, wegen der kugel ;););) , aber sie paßt perfekt 50/52
anschlag: 153m, 38 blätter

ich hätte da noch ein knäulchen, grignasco merinosilk in schwarz ;)
oder doch lieber aufheben für anett's neues projekt.
schwere entscheidung

wünsche allen besuchern eine wundervolle restwoche

herzliche grüße
k