14. Januar 2014

bom!






wenn man seit jahren immer das gleiche medikament bekommt, weil man 
den von der krankenkasse vorgeschriebene ersatzstoff nicht verträgt, 
muß der arzt das im rezept ankreuzen.

laut landärztin darf sie das nicht mehr ankreuzen,aha!
(das war mein weihnachtsgeschenk von ihr)
nach rücksprache mit der apotheke, der krankenkasse und der kassenärztlichen 
vereinigung steht fest, ärzte ziehen einen über den tisch. denn alle 3 kamen zum
gleichen ergebnis:" dann hat sie ihr budget überzogen."

und weil sie ihr budget überzogen hat, bleiben patienten dann auf der strecke?!
aha!
na, danke!
bom!

karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥lichen dank für deinen besuch und deine netten worte, ich hoffe du kommst mal wieder auf besuch. bis zum nächsten mal