18. Februar 2014

schwarzwald (er)leben

fasziantion natur, unbeschreiblich, wundervoll und manchmal auch mystisch.

beim morgenspaziergang durch den garten, stelle ich täglich fest, welche macht
die natur hat.

zu sehen, daß das leben heute voll erblüht und morgen schon nicht mehr existiert,
ist faszination pur.

gekommen um neues leben zu geben, und gegangen um dem neuen leben platz zu machen.
der ewige kreislauf.


sieht aus wie ein totes blatt, ist es aber nicht. sitzt fest im boden, also ein pilz.

kennt jemand dieses mystische geschöpf, würde mich freuen wenn mir jemand
weiterhelfen kann, lieben dank.

♥-liche grüße
karin




1 Kommentar:

  1. Also wie diese Pilze heißen, weiß ich nicht, aber im Sommer sind sie mit gelbem Pulver gefüllt, wenn man per Unglück drauf tritt, staubt es richtig, jedenfalls komischen"Geschöpfe".
    Wünsch dir einen schönen Entdecker Tag....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen

♥lichen dank für deinen besuch und deine netten worte, ich hoffe du kommst mal wieder auf besuch. bis zum nächsten mal