9. April 2015

natur

wunder

 wer einen baum pflanzt, wird den himmel gewinnen.
                                                                                     konfuzius 551 - 479 v. Chr.



es gibt sie, die kleinen wunder, an die kein mensch glaubt.




neues leben aus einem ästchen unseres apfelbaumes.

2014 nach dem frühjahrsschnitt in die erde gesteckt, liebevoll gegossen, den winter verschlafen
um uns mit dieser blüte zu erfreuen.

zu früh, denn die bestäuber schlafen noch.

aber er will leben! er darf, ja, er soll, freude schenken.

♥-liche grüße
karin