2. Juni 2016

rosen|liebe

   wer könnte atmen... 

ohne hoffnug, 

daß auch in zukunft 

rosen sich öffnen.

  *rose ausländer

die erste rosenblüte in diesem jahr,
von einer meiner lieblingsrosen.
ein sattes burgunder rot,
ein würzig, schwerer duft,
berauschend schön.

gestatten, mein name:
" rotes phänomen"
ich bin eine ''rugosa'' mit besonderem flair, 
denn nicht nur die blütenblätter sondern auch das holz 
und die staubgefäße sind burgunder rot.
ich bin sehr erfreut,
daß ich die einzige im garten bin.
meine gärtnerin hat mich zum fressen gern.
ist bei mir auch kein problem, ich bin von
geburt an BIO.
für ihre liebevolle pflege bedanke ich mich
unermüdlich mit unzähligen blüten bis
in den sommer.

die gärtnerin bekommt jedes jahr die erste blüte
für ihren gaumen,  bei mir hat sie mit
geschlossenen augen sanft gelächelt.
es wird ein leckeres jahr.


 ich wünsche euch allen schon heute ein wunderschönes wochenende

karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥lichen dank für deinen besuch und deine netten worte, ich hoffe du kommst mal wieder auf besuch. bis zum nächsten mal