4. Juli 2016

wochen|worte kw 27

gedanken zu z

ZEIT, zufriedenheit, ziel, zapfenduster,
zivilcourage, zuversicht,  zeitgeist


nun bin ich mit den gedanken am letzten buchstaben
angekommen, mein fazit,

wir menschen sind nicht die krönung der schöpfung.

wir alle haben nicht unendlich zeit,
man muß sie nutzen, mit bedacht.
und
alle menschen dieser welt atmen die gleiche luft,
mal mehr mal weniger verdreckt.
es wird allerhöchste zeit, daß diese
erde nicht am dreck erstickt,
bevor es zapfenduster wird.

alle menschen dieser erde
sind nur gäste auf zeit,
aber die erde bleibt.

nicht vergessen dürfen wir die
vergessenen in unserem land.
milliarden werden ins ausland geschaufelt,
aber im reichen deutschland ist
kinder- und altersarmut
auf rasanten vormarsch,
dank unserer super politiker,
die dafür gesorgt haben, dass
es bald nur noch reiche oder arme
geben wird.

am wichtigsten ist es aber,
sich von der gezielten volksverdummung
der politiker, der wirtschaftsbosse, der händler,
der bänker und der ärzte
zu verabschieden.

es gibt viel zu tun,
packen wirs an.

immer dran denken,
der weg ist das ziel.

die wochenworte werden bleiben,
die gedanken werden zu gunsten
der vergessenen, künstlerisch verarbeitet.


wir haben keine Z E I T,
darum langsam.

* paavo nurmi *

ich wünsche euch allen einen zufriedenen wochenstart.

karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥lichen dank für deinen besuch und deine netten worte, ich hoffe du kommst mal wieder auf besuch. bis zum nächsten mal